Content Management System - CMS : eXV2 
Sprache
EnglishFrench
Suchen
Login
Nickname
Passwort

Registrieren?
Passwort?
Navigation
 Home News  Forum Neueste Beiträge  Downloads Download Module eXV² Themes  Weblinks Tutorial Changelog 2.6.0 Jobcenter Gebrauchtmarkt Wetterprognose OSMap  Sponsor Kalendersystem Sitemap Partner RSS News Kontakt/Info
Meist gesucht!
  • daten
  • exv2
  • exv2.de
  • hacker
  • linklänge
  • maximale
  • php5
  • reihenfolge
  • root
  • speichern
  • umzug
  • user
  • witze
  • www.exv2.de
  • zuviso
Information
Projektleitung
Offline bama 
Offline Nobse 







diese Woche
 Neue H  G  W 

Kein Eintrag in den letzten 7 Tagen
 • Werbung
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Information 
  Forenindex
     Allgemeines
  Unterstützung für E-Xoops.com
 
 Seite 1 von 6 [1]234...6»
Thema
drucken
Unterstützung für E-Xoops.com

Gast Re: Unterstützung für E-Xoops.com

 







Oh, erst lesen dann posten David
hat sich erledigt.

Gruß Davido


[ Geändert von davido an 15.07.2003 13:24 ]
»15.07.2003 14:23

Nobse Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Webmaster


Mitglied seit:07.09.2002
Beiträge:5383
Aus:Borgsdorf




 Level: 52
0 / 11319
5967 / 5967
273 / 291
Für das Problem mit den PM's gibts ein kleinen Bugfix
FIX

Lesen kannst du die PM wenn du auf Nachrichten gesamt klicks und eine PM davor liest dann kannst du unten auf weiter kliecken.

Sollte das Fix auch mal hier installieren.
In der aktuellen CVS ist der Bug behoben.

--

Webmaster of www.grebe-webdesign.de

Besuche uns bei
»15.07.2003 13:15 Homepage

synsabse Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Anfänger


Mitglied seit:18.04.2003
Beiträge:20
Aus:




 Level: 3
0 / 46
809 / 809
2 / 9
Also bei mir kosten 2 Höheneinheiten 60 EURO im monat und der traffic 1.5 EURO pro GB.

das einzige was du brauchst ist einen eigenen server. es gibt für server administrationssoftware, da ist das alles schon mit drin was deine kumpels per hand eingerichtet haben, schau dir mal die features hier an:

http://www.visas.de/visas/index.php

wenn dun also einen server klar machen kannst, dann bekommst du mit 3 - 4 kundenhostings deinen server refinanziert. im schnitt machen die kunden eh nicht mehr als 3 GB traffic.

wenn du dein eigenes hosting nimmst, und das von dem beitrag weiter unten, hättest du den halben server bereits halb refinanziert, 3 weitere und du bist in der gewinnzone...
sollte machbar sein! wenn es darum gehen soll, den server zusammenzubauen und aufzusetzen, zu installieren, dann bin ich natürlich bereit das für dich zu erledigen. einen 333er Ram + netzwerkkarte habe ich auch noch hier rumfliegen. wenn du nun die restlichen komponenten klar machst, dann installiere ich euch linux und die administrationssoftware, und es kann losgehen.

in der zwischenzeiot könnt ihr auf meinen firmenserver oder auf einen server meiner kunden drauf, bis ihr die sachen zusammen habt. das kann von mir aus umgehend losgehen, ich brauche halt nur das OK.

gruß,

synsabse

PS: habe da ein komisches erlebnis mit dem PM, ich habe eine neue nachricht OHNE betreff, deshalb kann ich die nachricht auch nicht anklicken. wie lese ich nun diese nachricht?
»15.07.2003 13:04 Homepage

Half-Dead Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Fortgeschrittener


Mitglied seit:16.10.2002
Beiträge:90
Aus:Frankreich




 Level: 8
0 / 168
890 / 890
9 / 19
Ja dass klingt ganz gut und so wurder die idee gehen ..aber ich will auch kein host bekommen und mich um den ganzen serveradmin/techsupport kümmern ..dass nimmt auch wieder zeit von den ganzen coden weg.

Um anzufangen brauchte man dann auch wiede 100-250€/monatlich (kommt drauf an wass fur nen dedicated server man mietet)

Auch 1ne sache wäre klar ...nicht mehr als 30-50 konto/ pro server einrichten. Host die 200+ konten draufschlagen ist ja lächerlich, und wir kennen mitlerweile die problemen die dammit dann kommen Very Happy

Phillipe (exoops france) & maxIT (exoops italie) sind beide ex server admins ..also die konnten bestimmt irgendwass da machen was automatisierung, cpanel, usw angeht ..aber am anfang warhe da uberhaupnichts, nur ftp zugang usw..

Will jetzt jemand richtiges hosting anfangen ..dann wahre ich shon bereits da mitzuspielen, aber zuerst gehts mir dran dass die ganzen offizielle seiten was guhtens (und fur freies) kriegen. Und was eventuelle kunden angehen ......wir haben alle shon viele hosts ausprobiert, und wie gesagt will ich kein grossen host bekommen (mit alle probleme die dammit auch kommen) aber egal wo dass alles gehosted würde, dass muss auch keine scheisee sein, aber schnell, schlell, schnell Very Happy

--
If it ain't broken, FIX IT! Razz
»15.07.2003 00:50

Klaus Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Fortgeschrittener


Mitglied seit:19.10.2002
Beiträge:148
Aus:Remshalden bei Stuttgart




 Level: 11
0 / 287
943 / 943
6 / 25
stimmt, bei .com habe ich mich auch noch nicht weiter rumgetrieben und hier glänzte ich auch paar Monate (nur 100 Tage) mit Abwesenheit, kann halt auch nur auf einer Hochzeit nach der anderen tanzen, hoffe jedoch eine neue e-xoops Page spätestens im Frühjahr wieder auf zu ziehen. Also lange Rede kurzer Sinn, ich wäre dabei, bin eh gerade schon auf der Suche nach einem neuen Hosting-Angebot.

Dann wären wenigstens diese Kosten schon mal für Half-Dead weg, bzw. kommen wieder rein ...

Klaus

[ Geändert von Klaus an 14.07.2003 18:53 ]

--
Grüße aus dem Remstal

Klaus
Webmaster von
<a href="http://www.Remstalforum.de"><img src="http://www.remstalforum.de/themes/FD-Ecom_3EX/images/logo.gif"/img>
»14.07.2003 16:12 Homepage

synsabse Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Anfänger


Mitglied seit:18.04.2003
Beiträge:20
Aus:




 Level: 3
0 / 46
809 / 809
2 / 9
naja, eine ankündigung bei exoops.com....
das bekommt hier so gut wie niemand mit.

man sollte da so vorgehen:

1.) der user meldet sich an, er bekommt eine freischaltemail mit einer z.b. solchen nachricht:

"hallo liebes mitglied, du bist neu hier und weisst nicht so recht wie du hier zurecht kommst? du kannst eine offiziell eingerichtete Community mit allen funktionen inkl. webspace und domain auf deinen namen für nur 15 EURO im monat bekommen. innerhalb von 2 tagen kannst du dich dann als admin in deiner neuen community bewegen ohne auch nur einen PHPbefehl selbst ausführen zu müssen. Inklusive sind 500 MB speicherplatz, 10 email POPaccounts, Mysql, forwarder, catch all, ........."


2.) eine email an alle mitglieder:

Liebes Mitglied,

Vor einiger Zeit hast du dich bei e-xoops.de angemeldet um unsere CMS software zu erhalten. alle kennen die probleme mit den verschiedenen webhostern, die unterschiedliche server und hostingpakete betreiben. dadurch kommt es immer wieder zu schwierigkeiten und kompatibilitätsproblemen.
euch ist bekannt das exoops eine kostenfreie community ist. das wiederum bedeutet, das uns die großen finanziellen rücklagen fehlen die andere firmen haben um ihre entwicklungen voranzutreiben. da wir den laden weder dicht machen möchten, noch gebühren nehmen möchten, haben wir uns entschlossen ein angebot auszuarbeiten um dir als user und uns als betreiber einen vorteil zu bieten. warum solltet ihr eure hostinggebühren an irgend einen fremden webhoster bezahlen, wenn ihr bessere leistungen und besseren service auch von eurem exoops team erhalten könnt? zudem erhaltet ihr damit eine immer wachsende community, das geld fließt dadurch direkt in die programmierarbeiten zurück und nicht an irgend eine wildfremde firma und das kommt euch letzten endes zugute.

eure vorteile auf einen blick:

- Standartisierte webhostingpakete, es gibt keine probleme mehr mit eurem webhoster weil er z.B. über bestimmte optionen die auf dem server eingerichtet werden müssen nicht verfügt

- gute performance, direkte ansprechpartner und kompetente hilfe im problemfall. sollte mal was abschmieren können wir direkt sehen woran es liegt, da wir uns mit den skripten auskennen

- 1 Domain
- 15 GB traffic
- 500 MB speicherplatz
- 10 popaccounts
- forewarding
- autoresponder
- eigene systemverwaltung
- weitere domains sind möglich
- keine einrichtungsgebühr
- keine wechselgebühr
- vollständig eingerichtete community, auf wunsch
- persönliche kompetente ansprechpartner
- jede weitere domain 6.90 EURO monatlich

natürlich könnt ihr euren account als ganz gewöhnliches webnhostingpaket nutzen, ihr könnt die exoops software deinstallieren und völlig andere websiten betreiben, euren möglichkeiten sind dabei keine grenzen gesetzt.

das alles gibts für ganze 14,90 EURO im monat.



---------------------->
es gibt immer möglichkeiten sowas aufzuziehen, man muss eben nur etwas dafür tun und ein bischen wissen wie man das angehen soll. ich denke das viele bereit wären zu wechseln wenn man ihnen die situation so näherbringen würde.

gruß,

synsabse
»14.07.2003 15:02 Homepage

Picl Re: Unterstützung für E-Xoops.com

eXV² Teammember


Mitglied seit:13.02.2003
Beiträge:873
Aus:




 Level: 26
0 / 1725
1578 / 1578
34 / 78
Hi Synsabse,

dieses Thema hat Half-Dead auf e-xoops.com schon mehrfach angesprochen:
http://www.e-xoops.com/public/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=1012&forum=5

http://www.e-xoops.com/public/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=1644&forum=5

Scheint leider kaum Interesse zu bestehen.


Greetz,

Picl

--
P.ositronic I.ntelligent C.alculation L.ifeform

Sites:
- CMS-Plus

Tipp:
- Suche
- FAQ und Tutorials
»14.07.2003 13:54 Homepage

synsabse Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Anfänger


Mitglied seit:18.04.2003
Beiträge:20
Aus:




 Level: 3
0 / 46
809 / 809
2 / 9
also bei 500 GB traffic, kann ich dir natürlich nichts hostingartiges anbieten. da käme nur ein eigener server in frage. kostenlos ginge das natürlich auch nicht, da diese transferhöhe nicht unbedingt der durchschnittshöhe eines webservers mit durchschnittlichem traffic entspricht (5- 50 GB) und zusätzliche höheneinheiten blockiert werden würden.

also bei 10 - 20 GB im monat kann ich dir ein hostingpaket geben. bitte aber mal genaue aufschlüsselung was du für skripte laufen hast und wieviel traffic die seite macht, anfragen reinkommen. es handelt sich um unseren firmenserver, der wird extra gespiegelt. da laufen nicht unwichtige sachen drauf. wenn du nun mit belastenden skripten die performance störst, dann ist das natürlich nicht vertretbar, dann passiert nämlich so etwas wie bei deinem webhoster. der hat nämlich auf seinem webserver 200 - 300 hostings drauf. wenn da mal ein user skripte verwendet die die kapazität des webservers überlasten, kommt es zu ausfällen und performanceschwierigkeiten.

möglicherweise solltest du dir überlegen ob du nicht einen webserver hinstellst und dir das ganze dann mit leuten aus der community hier teilen kannst. du könntest so also zum "EXOOPS Official Webhoster" werden und den neu und altkunden ein hostingangeboot machen. schon bei 3 - 4 kunden hast du den server refinanziert. wie das geht kannst du mich dann fragen, denn ich mache dir dann einen preis. schreib mich einfach mal per PM an und wir besprechen das mal in ruhe.

gruß,

synsabse
»14.07.2003 12:41 Homepage

Half-Dead Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Fortgeschrittener


Mitglied seit:16.10.2002
Beiträge:90
Aus:Frankreich




 Level: 8
0 / 168
890 / 890
9 / 19
Langsam bekomme ich aber shon die schnautze voll von meinem actuellen host (www.phpwebhosting.com) am anfang war er super prima (hab auch 2 aliased .com drauf und 3 datanbanken) ..aber seit einiger zeit, server ausfälle, langsammer server, 2 mal sind die festplatten shon vollgelaufen, un letze woche hab ich ne corruption in einer mysql tabelle gekriegt ... Sad

--
If it ain't broken, FIX IT! Razz
»14.07.2003 00:19

Half-Dead Re: Unterstützung für E-Xoops.com

Fortgeschrittener


Mitglied seit:16.10.2002
Beiträge:90
Aus:Frankreich




 Level: 8
0 / 168
890 / 890
9 / 19
Nochmals vielen dank an alle für eure untestützung Wink


@synsabse:
Irgendeine langzeitige hilfe wärhe mir doch shon viel lieber, aber was hosting angeht sind die aktuellen kosten nicht dass ende der welt.

Es ist klar dass die officielle seite immer langsamer wird un dass ich (wenn ich kann) den host austauchen muss, aber leider kann ich den risiko nicht eingehen die officiellen seiten auf ein server zu hauen denn ich nicht kenn und mir nicht gehört.

..ein kleiner strach oder misverstandnis, und weg sind die seiten. Ich hoff dass du meine meinung daruber verstehen kannst, bin aber shon erfreut über den angebot Wink

----------
Sollte doch jemand irgendeine hosting solution mit uns (exoops und fast all support seiten) ausmachen, dann könnte dass auch gehen. Es gibt immer leute die hosting in den boards suchen ...aber dass muss auch was schnelles un gutes sein. Uber sowas währe ich shon bereits zu sprechen.

Was exoops selber und die anderen seiten angeht, da brauchten wir shon sowass wie ein raq550 une 3-500Go tranfert/monatlish, um dass zu machen was ich im kopf hatte.

Am sonsten genugt ein einfacher host mit 10-15$/monat shon fur die wenigen fielen die uberhaupt gehosted werden (fast alles ist ja auf sf.net) Wink

Trozdem, danke fur den forschlag.

--
If it ain't broken, FIX IT! Razz
»13.07.2003 20:42
 Seite 1 von 6 [1]234...6»
Thema
drucken

Ähnliche Beiträge
ThemaAntwortenAutorgelesenDatum
Modul für Kartenlegerinnen4Eleonora10207.03.2018 10:54
Was wünscht ihr euch für eXV²?3Nobse92715.03.2017 18:34
BGH - Portalbetreiber haftet nicht für Nutzer0bama101117.02.2016 09:52
Erfahrene exv2-User für Handbuch gesucht!6toxin644225.01.2016 10:01
Provider haften für Urheberrechtsverletzungen?4king_cont75222.01.2016 10:35

User online

User online: 1 Mitglieder befinden sich im Forum!
Insgesamt sind 1 Mitglieder online! [ Administrator ] [ Moderator ]
1 Anonyme User
0 Mitglieder

Suchen

Suchbegriffe:    

[ Erweiterte Suche ]

Berechtigung

Du kannst nicht schreiben.
Du kannst nicht ändern.
Du kannst keine Umfragen erstellen.
Du kannst keine Dateien anhängen.
Du kannst nicht antworten.
Du kannst nicht löschen.
Du kannst nicht abstimmen.

  Forenindex
     Allgemeines
  Unterstützung für E-Xoops.com
Kontakt/Info
  Kontakt
  Impressum
  Link zu uns
  AGB
  Datenschutzhinweis
Downloads
  eXV² Core
  Core Sprachfiles
eXV² Filecenter
  Downloads
  Download Module
  eXV² Themes
  Multilanguage Module
  Sprachfiles eXV² Module
eXV² Support
  France